OCR Reisekostenabrechnungen

OCR: Die Eingabe von Reisekostenabrechnungen vereinfachen

Partager sur :

Wie Sie aus eigener Erfahrung wissen, zählt die Verwaltung von Reisekostenabrechnungen zu den mühsamsten Aufgaben für ein Unternehmen.

Dank der Zeichenerkennungstechnologie (OCR) wird die Eingabe und Verarbeitung von Reisekostenabrechnungen automatisiert!

OCR: Was genau ist das? 

Als „Optical Character Recognition“ (OCR) bzw. „Optische Zeichenerkennung“ wird ein technologisches Verfahren bezeichnet, das ein Foto, ein Papierdokument oder eine PDF-Datei in ein bearbeitbares digitales Dokument umwandelt.

Das Programm, das hinter dieser Technologie steht, beginnt mit der Analyse des Bildes und der Struktur der Datei und erkennt dabei die verschiedenen Elemente, aus denen das Bild besteht: Texte, Rahmen, Bilder usw.

Jede Zeile wird identifiziert und erst in Wörter, dann in Zeichen umgewandelt.

Das über diese Spitzentechnologie erhaltene Ergebnis stimmt mit großer Wahrscheinlichkeit mit dem Originalbild überein.

Dieses technologische Verfahren erweist sich daher als besonders praktisch und ideal für die Erfassung von Geschäftsausgaben.

Die Eingabe von Reisekostenabrechnungen wird automatisiert:

Die intelligente Erkennung erleichtert die Bearbeitung von Reisekostenabrechnungen und vereinfacht von der Erstellung bis zu ihrer Einspeisung in das Buchhaltungssystem alle Phasen des Abrechnungsprozesses.

Die OCR-Technologie macht den Anwendern das Leben leichter und verbessert die Produktivität der Mitarbeitenden.

Diese Automatisierung nützt allen Akteuren – Mitarbeitende, Validatoren, Buchhaltung – und spart ihnen bei gleichzeitiger Beseitigung von Eingabefehlern im Prozess der Verwaltung der Reisekostenabrechnung bis zu 80 % Zeit.

Entdecken Sie 5 gute Gründe für eine Automatisierung der Reisekostenabrechnungen

OCR automatisiert und vereinfacht somit die Verarbeitung von Reisekostenabrechnungen, verbessert die Produktivität der Mitarbeiter und spart viel Zeit und Geld.

OCR und die Spesenabrechnung: Wie funktioniert das?

Eine mit intelligenter Erkennungstechnologie ausgestattete Lösung scannt die Quittung für die angefallenen Auslagen und erstellt eine digitale Kopie, die zur Kontrolle und Validierung versandt werden kann.

Die Zeichenerkennungstechnologie erkennt sofort alle relevanten Informationen auf einer Quittung: Ausgabenkategorie, Datum, Betrag mit und ohne Mehrwertsteuer, Währung, Mehrwertsteuersatz, Zahlungsmittel usw.

Nutzen Sie OCR für den Verarbeitungsprozess Ihrer Reisekostenabrechnungen!

Wie Sie sehen, erleichtert OCR den gesamten Verarbeitungsprozess Ihrer Reisekostenabrechnungen.

Die Übernahme einer Lösung, die die Verarbeitung Ihrer Reisekostenabrechnungen automatisiert und vereinfacht, wird unerlässlich.

Die mit intelligenter Erkennung (OCR+-Technologie) ausgestattete Lösung Expensya ermöglicht es den Mitarbeitenden, ihre Belege über die Anwendung auf ihrem Smartphone zu fotografieren oder per E-Mail erhaltene Rechnungen im PDF-Format über die Web-Plattform zu verarbeiten.

Alle relevanten Informationen werden innerhalb von Sekunden erkannt, die Spesenabrechnung wird automatisch erstellt und kann zur Kontrolle und Validierung an den Vorgesetzten geschickt werden.

Testen Sie 30 Tage lang unverbindlich und kostenlos die Lösung Expensya und erleben Sie die marktweit beste Erkennungsleistung!

 

Partager sur :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.